Unglaublich lecker: Maisbrotauflauf mit Schinken und Grünkohl

Dieses leckere Frühstück ist absolut einfach zuzubereiten. Die Kombination von Schinken und Grünkohl macht dieses Rezept traditionell und einfach erstaunlich.

Hier ist, was Sie brauchen, um es vorzubereiten

Zutaten:
Für den Mais:
  • 3 ungesalzene Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Thymian Blätter
  • Etwas Salz
  • Etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Zwei 450 ml Säcke gefrorener Mais (aufgetaut)
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 230-250g Schinken (in dicke Stücke geschnitten und gewürfelt)
  • 150g gefrorener Grünkohl (ca. 1 3/4 Tassen)
Für den Belag:
  • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Backpulver
  • 1 Zucker
  • Etwas Salz
  • Etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Stangen (12) kalte ungesalzene Butter (in kleine Stücke geschnitten)
  • 3/4 Tasse Sahne
  • 1 Tasse geriebener scharfer gelber Cheddar
  • Scharfe Soße nach Wahl

Zuerst den Ofen auf 170°C vorheizen und eine ovale Auflaufform mit Butter bestreichen.

Ich mache den cremigen Mais:

Etwas Butter in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln, Thymian, 1/2 Teelöffel Salz und etwas Pfeffer hinzufügen. Ca. 10 Minuten kochen lassen und häufig umrühren. Dann Mais und Sahne dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Fügen Sie 2 Tassen der Maismischung in einer Küchenmaschine hinzu und mischen Sie sie glatt. Bringen Sie es wieder in die Pfanne zurück. Schinken und Grünkohl unterheben. Den Rahmmais auf die zuvor zubereitete Auflaufform geben und beiseite stellen.

Ich mache den Belag:

Maismehl, Mehl, Backpulver, Zucker und je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zugeben und vermengen. Die Butter, die Sahne und die 1/2 Tasse Cheddar dazugeben und verrühren, bis der Teig gerade noch zusammenkommt.

Den Maismehlteig über den cremigen Mais streuen. Mit den restlichen 1/2 Tasse Cheddar bestreuen. Die Auflaufform auf ein Backblech legen und 35 Minuten backen. 15 Minuten abkühlen lassen. Mit einer scharfen Sauce Ihrer Wahl servieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*