No-Bake Zwei-Schichten-Hausgemachte Schokoladen-Pudding-Rezeptur

Dieses hausgemachte Puddingrezept ist ein tolles Dessert, einfach zuzubereiten und absolut köstlich. Es ist perfekt für besondere Anlässe und wir werden das Geheimnis teilen, wie man es zubereitet.

Himbeer- und Schokoladenschicht:

Für den Himbeerpudding:
  • 100ml Himbeer Jello
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 1/2 Tasse kaltes Wasser
  • 1 1/2 Tassen Schlagsahne

Bereiten Sie eine Muffinform und 6 Weinglas auf der Diagonale in den Bechern vor. In einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse kochendes Wasser und Gelatine zugeben und langsam umrühren, bis sie aufgelöst sind. Dann fügen Sie das kalte Wasser hinzu und mischen alles gut. In einen Kühlschrank stellen, ca. 5-10 Minuten abkühlen lassen, bis sie dick, aber nicht fest sind. Herausnehmen und geschlagene Sahne hinzufügen und gut vermischen. Die Mischung in jedes Glas gießen. Halten Sie die Gläser in Position und heben Sie das Tablett langsam an und legen Sie es in den Kühlschrank, um es für ca. 2 Stunden zu kühlen.

Für den Schokoladenpudding:
  • 1/2 Tasse halb und halb Milch
  • 2 Päckchen aromatisierte Gelatine
  • 2 Tassen kaltes Wasser
  • 1/2 Tasse ungesüßte Schokolade (gehackt)
  • 2/3 Tasse Kristallzucker

In einem mittelgroßen Topf halb und halb Milch zugeben. Die Gelatine darüber streuen und 2 Minuten ruhen lassen.

Das kalte Wasser zugeben und verrühren. Fügen Sie die Schokolade und den Kristallzucker hinzu. Die Mischung bei mittlerer bis niedriger Hitze ca. 8-12 Minuten garen, bis sie die Rückseite eines Löffels leicht überziehen kann. Abkühlen lassen. Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und die Schokoladenmasse in Gläser füllen und die Himbeerschicht bedecken. Vor dem Servieren 1 Stunde kühl stellen! Sie können es mit etwas mehr Himbeeren oder Minze garnieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*