Knusprige Bratkartoffel mit Tiroler Speck

Kartoffeln knusprig mit leckerem Trioler Speck angebraten – lecker und einfach!

Zutaten
  • 10 mittelgroße festkochende Kartoffeln (je älter desto besser hierfür geeignet)
  • 100 g Tiroler Speck
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Rapsöl
Zubereitung
  • Zuerst wäschst du die Kartoffeln
  • Als nächstes schneidest du die sie in dünne Scheiben(!). Da du die Kartoffeln zuvor nicht kochst sollten die Scheiben wirklich sehr dünn sein (nicht dicker als 0,5 cm!).
  • Nun stellst du die Pfanne auf höchster Stufe auf den Herd und gibst etwas Rapsöl dazu.
  • Ist die Pfanne heiß, gibst du die Kartoffeln dazu und stellst den Herd auf mittlere Stufe.
  • So, nun ist der Speck dran! Schneide ihn in kleine Würfel und vergiss dabei nicht, ihn von der Schwarte zu befreien.
  • Dann gibst du den gewürfelten Speck zu den Kartoffeln.
  • Das Ganze brätst du so lange, bis alles schön knusprig und die Kartoffeln schön durch sind. Achte auch auf den Speck, dieser sollte am Ende ebenfalls recht knusprig sein.
  • Zuletzt würzt du das Ganze mit Salz und Pfeffer. Noch etwas gehackte Petersilie darüber geben und es sich schmecken lassen!

Dazu kann man recht viel empfehlen. Versucht es doch mal mit Sauerkraut und Bratwürsten. Aber ich finde die sind so lecker, da braucht man nicht mehr viel dazu!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*