Ein episches Rezept für Zitronen Heidelbeer Cupcakes

Bist du bereit für die leckersten, unwiderstehlichsten hausgemachten Cupcakes? Dieses einfache Rezept für Zitronen Heidelbeer Cupcakes wird von nun an Ihr Lieblingsrezept sein.

Hier ist, was du brauchst, um dieses magische Dessert zuzubereiten:

Inhaltsstoffe:

(Dieses Rezept macht etwa 15 Cupcakes)

Für die Zitronen Heidelbeer Cupcakes:

  • 1 und 3/4 Tassen plus 2 EL Allzweckmehl (geteilt)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse vollfette Sauerrahm
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft (geteilt)
  • 3/4 Tasse gefrorene Heidelbeeren
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Zitronen-Extrakt
  • 1 großes Ei plus ein Eigelb
  • 2 TL Zitronenschale (gerieben)
Für die Zitronen-Frischkäse-Frostung:
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene weiche Butter
  • 250g Block vollfetter Weichkäse
  • 4 Tassen Konditorzucker
  • 1 und 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Zitronen-Extrakt
  • 1/2 Teelöffel geriebene Zitronenschale (gerieben)
Für die Dekoration:
  • 1 Teelöffel frisch geriebene Zitronenschale
  • 1/2 Tasse frische Heidelbeeren
Anweisungen:

Zuerst den Ofen auf 170°C vorheizen. Eine 12-Tassen-Muffinform mit Papierzwischenlagen auslegen und beiseite legen.

Nimm eine mittlere Schüssel und füge die 1 und 3/4 Tassen Mehl, Backpulver, Natron und Salz hinzu. Alles gut kombinieren und beiseite legen. In einer weiteren Schüssel die saure Sahne, die Milch und 2 Esslöffel des Zitronensaftes hinzufügen. Alles gut verquirlen, kombinieren und beiseite stellen. In einer kleinen Schüssel die Heidelbeeren und den restlichen Zitronensaft hinzufügen. Zum Überziehen der Beeren werfen. Dann das restliche Mehl zugeben und erneut würfeln. Beiseite legen.

In einer großen Schüssel die Butter mit einem tragbaren Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit geschlagen, bis sie glatt und cremig ist. Den granulierten Zucker und Zitronenextrakt dazugeben und nochmals gut verrühren. Das Ei und das Eigelb dazugeben und alles gut vermengen. Reduzieren Sie dann die Mischerdrehzahl auf niedrig. Die Hälfte der Mehlmischung zugeben und ca. 5 Sekunden oder bis zu einer guten Mischung mischen. 1/2 der sauren Sahne-Mischung zugeben und nochmals verrühren. Mit restlichem Mehl und saurer Sahne wiederholen. Mit einem Gummispatel die gemehlten Heidelbeeren und die Zitronenschale unterheben.

Den Teig in die zuvor vorbereiteten Muffinbecher geben und zu 3/4 füllen. 16-20 Minuten backen. Die Cupcakes in der Pfanne ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Übertragen Sie sie auf ein Drahtgestell, um sie vollständig abzukühlen. Sobald sie abgekühlt sind, frosten und dekorieren.

Für die Zubereitung der Zitronen-Frischkäse-Glasur benötigen Sie eine mittlere Schale. Butter und Frischkäse dazugeben und mit einem tragbaren Elektromixer cremig schlagen. Puderzucker und Zitronensaft dazugeben und nochmals ca. 2 Minuten lang leicht und flauschig schlagen. Vanilleextrakt, Zitronenextrakt und Zitronenschale dazugeben. Alles verquirlen, bis alles glatt ist. Die Glasur sollte cremig, dickflüssig und streichfähig sein. Die Glasur auf jeden zuvor zubereiteten Cupcake auftragen.

Verzieren Sie jeden Cupcake mit einer Prise Zitronenschale und einigen Heidelbeeren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*