Beste Mozzarella-Gefüllte Hühnerparm

Zutaten:
  • 1/2 kg Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut
  • 250g frischer Mozzarella
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 130g Mehl
  • 3 Eier geschlagen
  • 130g Semmelbrösel
  • 1 TL. getrockneter Oregano
  • 1/2 TL. Knoblauchpulver
  • 70g frisch geriebener Parmesan, geteilt
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Dose Tomatensauce
  • 30g dünn geschnittenes Basilikum
  • 2 EL. gehackte Petersilie

Schneiden Sie den Hähnchenbrustfilet mit einem spitzen Messer waagerecht ein. Die Taschen mit Mozzarella füllen und die Hähnchenränder zusammendrücken, um das Hähnchen zu verschließen.Sie können auch mit Holzspießen verschließen. Außerhalb des Hähnchens mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl, Eier und Semmelbrösel in drei flache Schalen geben. Fügen Sie in die Semmelbrösel Knoblauchpulver, getrockneten Oregano, ¼ Tasse Parmesan und ½ TL Salz hinzu und mischen Sie.

Tauchen Sie das gefüllte Huhn in Mehl, schütteln Sie den Überschuss ab, tauchen Sie das Huhn in Ei und werfen Sie es zum Überziehen. Das Hähnchen in Semmelbrösel tauchen und darauf achten, dass das Hähnchen gleichmäßig bedeckt ist.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze eine dünne Schicht Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie bis golden auf beiden Seiten, ungefähr 4 Minuten pro Seite. Tomatensauce über das Hähnchen gießen und mit Basilikum würzen. Schalten Sie die Hitze aus und streuen Sie den restlichen Parmesan auf das Huhn.

Die Pfanne in den Ofen geben und backen, bis das Huhn gar ist, weitere 20 Minuten. Mit Petersilie garnieren und warm servieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*